Bericht von der 39. Weper-Kleintierausstellung am 23. November 2019

Moringer Kleintierzüchter ermitteln ihre Meister!

 

Am 23. und 24. November 2019 veranstaltete der Moringer Kleintierzuchtverein seine 39. Weper-Kleintierausstellung in der Moringer Stadthalle. Über 40 Ausstellerinnen und Aussteller aus dem südniedersächsischen Raum präsentierten dem Zuschauer aus Nah und Fern insgesamt 333 Tiere und 1 Exponat. Die gut besuchte Ausstellung fand aus den Reihen der Besucher viel Lob und Anerkennung und wurde als eine der sehenswertesten Kleintierausstellungen genannt. Ein erneut zum Vorjahr geänderter Aufbau, die Ausschmückung und ein Stand der Trödelscheune aus Moringen trugen hierzu mit bei. Mit einem Stück selbst gebackenem Kuchen, Torte und einer Tasse Kaffee lud die Weper-Kleintierausstellung zum Verweilen ein. 

 

Wepermeister in der Sparte Kaninchen wurde Dirk Wittmeier aus Moringen mit Kleinsilber schwarz und 583,5 Punkten. Malte Rümenapf aus Sattenhausen wurde mit seinen Zwergwidder wildfarbig Jugend-Wepermeister und erreichte 576,5 Punkte. Zudem stellte er das beste Tier der Jugend und errang damit den Ehrenpreis der Stadt Moringen. Sein Zwergwidder wildfarbig erreichte die Note hervorragend 96,5 Punkte. Der beste Rammler der Schau wurde von Herbert Michalak aus Uslar-Sohlingen mit der Rasse Zwergwidder weiß RA und der Note vorzüglich 97,5 Punkte und die beste Häsin der Schau von Dirk Wittmeier aus Moringen mit der Rasse Kleinsilber schwarz und der Note vorzüglich 98 Punkte gezeigt.

 

In der Sparte Geflügel wurde Georg Rümenapf aus Sattenhausen mit Warzenenten wildfarbig als Wepermeister gekürt, seine Tiere erreichten 569 Punkte.  Jugend-Wepermeister mit 574 Punkten wurde Paul Bode aus Moringen mit Federfüßige Zwerghühner in schwarz. Georg Rümenapf aus Sattenhausen präsentierte den besten 1,0 (Warzenente wildfarbig) und Matthias Bode aus Moringen die beste 0,1 (Brahma schwarz) der Schau. Das beste Tier der Jugend wurde von Paul Bode (Federfüßige Zwerghühner schwarz) ausgestellt. Die beste Taube der Schau stellte Hermann Trüter aus Hattorf mit Gimpeltaube, kupfergimpel-schwarzflügel. Alle Tiere wurden mit der Note vorzüglich 97 Punkte bewertet.

 

Vereinsmeister des F 92 Moringen bei den Kaninchenzüchtern wurde Dirk Wittmeier mit Kleinsilber schwarz mit hervorragenden 486,5 Punkten. Vize-Vereinsmeister wurde Dörte Wittmeier mit Zwergwidder thüringerfarbig und 482 Punkten.

 

Bei den Moringer Geflügelzüchtern wurde Matthias Bode mit schwarzen Brahma und 475 Punkten neuer Vereinsmeister. Den Vize-Vereinsmeister stellte Thorsten Bertram mit Deutsche Zwerg Wyandotten gelb-schwarzcolumbia und 473 Punkten. Jugend-Vereinsmeister des F 92 Moringen wurde Paul Bode mit Federfüßige Zwerghühner in schwarz und 479 Punkten. Jugend-Vize-Vereinsmeister wurde Angelina Bertram mit Holländische Zwerghühner goldhalsig und 473 Punkten.

 

Weitere Ehrenpreise der Stadt Moringen gingen an Heinz Beetz aus Göttingen mit Australorps in schwarz und Dieter Kleinhans aus Göttingen mit Federfüßige Zwerghühner in gold-porzellanfarbig.

 

Für die beste Zuchtgruppe der Ausstellung erhielt Dirk Wittmeier einen Ehrenpreis der Volksbank Solling. Die Zuchtgruppe erzielte hervorragende 389,5 Punkte, alle vier Tiere in dieser Gruppe erhielten die Note vorzüglich.  Weitere Ehrenpreise der Volksbank Solling gingen an Thorsten Bertram und Paul Bode. Die Ehrenpreise der Kreissparkasse Northeim gingen an Bernd Kremmling aus Dögerode, Paul Bode und Ernst Müller aus Bilshausen.  

 

Die Moringer Kleintierzüchter bedanken sich ganz herzlich bei allen Besucherinnen und Besuchern, sowie all denen die zum Gelingen der 39. Weper-Kleintierausstellung beigetragen haben. Wir wünschen allen eine schöne Adventszeit und ein besinnliches Weihnachtsfest.

 

Auf dem Gruppenbild der Siegerehrung v.l. obere Reihe: Claudia Braun (Volksbank Solling eG), Dirk Wittmeier, Thorsten Bertram, Ulli Schneemann (KV-Vorsitzender Rassekaninchenzüchter), Frank Tomm KSN. Mittlere Reihe: Sebastian Fabian (KV-Vortsitzender Rassegeflügelzüchter), Ralf Wittmeier, Birgit Wittmeier, Georg Rümenapf, Heike Müller-Otte (Bürgermeisterin Stadt Moringen), Dieter Kleinhans, Paul Bode, Malte Rümenapf und Bernd Kremmling.

 

 

 

Silberne Ehrennadel des LV Hannover der Rassegeflügelzüchter für Birgit Wittmeier

 

Aufgrund Ihrer langen Vorstandstätigkeit als Kassiererin und Ihrer Verdienste für den Kleintierzuchtverein F 92 Moringen e.V. wurde Birgit Wittmeier bei der offiziellen Eröffnung der 39. Weper-Kleintierausstellung am 23. November 2019 in der Moringer Stadthalle mit der silbernen Ehrennadel des Landesverbandes Hannoverscher Rassegeflügelzüchter geehrt. Die Ehrung wurde  vom Vorsitzenden des Kreisverbandes Südhannoverscher Rassegeflügelzüchter Sebastian Fabian durchgeführt. Wir Moringer Kleintierzüchter sind stolz Birgit Wittmeier als Kassiererin in unseren Reihen zu haben. Wir hoffen, dass sie unserem Verein noch lange als Vorstandsmitglied zur Verfügung stehen wird.

 


Die Sösetal-Rassegeflügelschau, welche der Verein für

Geflügelzucht Osterode und Umgebung bereits zum 45sten mal in der

Mehrzweckhalle Förste ausgerichtet hatte war ein voller Erfolg!

Download
Gefiederte Schönheiten faszinierten die
Adobe Acrobat Dokument 26.5 KB

47. Kleintierschau des KlZV F515 Langenholtensen

Download
Ausstellungskatalog Langenholtensen 2019
Adobe Acrobat Dokument 230.9 KB

Einladung zur Ausstellung des KlZV Bodenfelde e.V.am 02./03.11.2019

Die Öffnungszeiten:

02. November 2019 von 09:00-18:00, wobei um 10:30 Uhr die Eröffnungsfeier stattfindet, am

03. November 2019  von 09:00- 15:00 Uhr geöffnet.

Ausstellungsort ist ein Gewächshaus neben Profagus, Uslarer Straße 17, 37194 Bodenfelde.

Es gibt über 30 verschiedene Hühnerrassen, Fasane, Enten und Kaninchen zu bestaunen, mit großer Tombola!

Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt. Es gibt Kaffee und Kuchen; Bratwurst; Glühwein und Kinderpunsch; Coca Cola, Fanta, Wasser und Bier.
Der Eintritt ist frei!


Ich möchte Euch recht herzlich zu unserem diesjährigen KV-Züchtertag am Sonntag den 15.9.2019 in das Landgasthaus Fricke nach Lenglern einladen, wo der RGZV Göttingen-Grone seine Versammlungen und Ausstellungen durchführt. Es geht um 10:30 Uhr los. Für den Vormittag haben Sebastian und Ralf zwei Vorträge vorbereitet. Mittagstisch bietet das Landgasthaus. Danach schließt sich die Tierbesprechung mit viel unterschiedlichem Rassegeflügel aus dem RGZV Göttingen an. Das Ende der Veranstaltung wird für etwa 15 Uhr erwartet.

Bitte streut diese Einladung innerhalb Eurer Ortsverein. Eingeladen sind alle interessierten Mitglieder in den Vereinen des Kreisverbandes Südhannover bei uns in Südniedersachsen.

Falls Ihr mit mehr als 5 Personen von Eurem Verein anreisen wollt, gebt mir bitte bis zum 9.9. Bescheid. Das Gasthaus benötigt eine grobe Anzahl der Personen für die Bestuhlung und die Getränke- und Essensbestellungen.

In der Anlage habe ich den digitalen Handzettel mit allen wichtigen Informationen für die Veranstaltung beigefügt. Das .pdf ist schärfer von der Bildqualität, das .jpg ist besser zum Verschicken, da die Datei kleiner ist. Inhaltlich sind beide identisch.

Ich freue mich auf die Veranstaltung!
Herzlichen Gruß
Benedikt Sauer

Öffentlichkeitsarbeit im KV Südhannover &
1.       Vorsitzender im RGZV Göttingen Grone


Tolle Werbeaktion für unser Hobby vom KlZV F92 Moringen

Am vergangenen Pfingstsonntag waren die Moringer Kleintierzüchter, bei idealem Wetter, mit einer Werbeausstellung auf dem Musikfest in Wolbrechtshausen vertreten. Gern sind wir der Einladung des Wolbrechsthäuser Musikverein gefolgt und 11 Züchterinnen und Züchter des F 92 präsentierten 14 verschiedene Rassen und Farbenschläge. Ein farbenfroher Stand mit Hühner, Zwerghühner, Tauben und Kaninchen lockte viele Besucher an die Käfige mit den Tieren.  Viel Lob und Anerkennung war der Lohn unserer Arbeit.


Einladung zum Hähnekrähen vom KlZV Lauenförde am 16. Juni 2019 ab 10 Uhr


Bericht Weper-Kükenschau (HNA vom 3.5.2019)


Vorankündigung Weper-Kükenschau

Aus der "Hallo Sonntag" vom 13. April 2019


Zeitungsbericht aus der HNA vom 18.02.2019 über die JHV des KlZV Moringen


Artikel aus der HNA vom 21.12.2018

über die Weperschau 2018


Artikel von der Weperschau 2018 aus der "Mittendrin" vom 15.12.2018


Zeitungsbericht und Ehrentafel der Vereinsschau des KlZV Lauenförde


Bericht der Weperschau in der HNA vom 24.11.2018

Vorbericht aus der HNA anl. Weperschau


RGZV Göttingen/Grone

250 Besucher kamen zur Ausstellung      

 

Das Wochenende vom 27./28.10. 2018 wurde wieder genutzt, um dem fachkundigen Publikum, sowie auch den interessierten Hühnerhaltern unsere Leinetalgeflügelschau zu präsentieren. 

In diesem Jahr, jedoch nicht wie in den vergangenen Jahren in Elliehausen im Gh. Berge, sondern erstmals im LGH in Lenglern, unserem neuen Vereinslokal, bei der auch schon am Karfreitag in diesem Jahr die Niedersächsische Zuchtstamm und Kükenschau ausgerichtet wurde.

Hier erst einmal einen „Dank“ an die Mannschaft vom LGH , sowie natürlich auch an die Eigentümer Herrn Hoffmann, sowie Horst Risting, dass sie unserem Verein ermöglicht haben, hier in Lenglern eine neue Heimat zu finden.

 

Marcus Rode und Benedikt Sauer mit den Mitgliedern haben es wie schon bei der Kükenschau verstanden, unsere Tiere nicht nur den beiden Preisrichtern, sondern auch werbewirksam den Besuchern zu präsentieren. Hier ebenfalls meinen Dank an die beiden, sowie natürlich auch an die vielen Freiwilligen in unserem Verein, die zum Gelingen beigetragen haben.

 

Durch viele positive Aspekte ist es ein Glückgriff gewesen, dass auch der Aufbau der Schau  schneller erledigt werden kann. Nicht nur die vielen fleißigen Hände, sondern auch die Boden und Lichtverhältnisse tragen dazu bei, dass die Ausstellung ins rechte Licht gerückt werden konnte.

 

Bei der Bewertung der Schau konnte von den Preisrichtern 3x die Note vorzüglich, sowie 7x die Note hervorragend vergeben werden. Das zeigt den durchaus hohen Rassewert unserer Tiere im Verein, bezogen auf 150 zu bewertende Tiere.

 

Da an die 61. Leinetalgeflügelschau erneut wieder, mittlerweile die 3. Verkaufsschau angeschlossen wurde, kamen noch einmal 100 Verkaufstiere hinzu.

Hier geben die Züchter Rassegeflügel ab, die durch kleine Makel, wie Kammfehler oder Fehler in der Federstruktur nicht ausgestellt werden können.

 

Die Mitglieder des RGZV freuen sich schon auf die Niedersächsische Zuchtstamm und Kükenschau am Karfreitag, den 19.04.2019

 

mit Züchtergruß

Siegfried Machemehl (1.Vorsitzender)

 


KlZV F145 Nörten-Hardenberg

Vom 21.-22.04.18 präsentierte sich der KlZV F145 Nörten-Hardenberg, bei 

Maja`s Pflanzentage.

 

Bei schönstem Frühlingswetter standen die Mitglieder den zahlreichen 

Besuchern, bei Fragen zur Kleintierhaltung,  Rede und Antwort.

 

Vor allem Familien mit Kindern fanden den Weg an unseren Stand, wo für 

die Kleinen Spiele aufgebaut wurden und Kaninchen zum streicheln da 

waren. Oft mussten die Eltern oder Großeltern mehrmals mit den 

Kindern/Enkeln an unseren Stand kommen, weil die Kleinen sich in ein 

Kaninchen "verliebt" hatten.